wahl partners deutsch
Wahl Partners englisch

enable   manage   invest



Wahl & Partner GmbH


Wer wir sind:

Die Wahl & Partner GmbH wurde 2006 gegründet und ist eine unabhängige inhabergeführte Management- und Beteiligungsgesellschaft.

 

Gemäß unseres Slogans „enable – manage – invest“ verstehen wir uns als Unternehmer, Manager und Investoren, um nachhaltige Gewinne zu erwirtschaften und gleichzeitig dabei einen Nutzen für eine offene, gerechte und gesunde Gesellschaft zu stiften.

 

Wir entwickeln, managen und organisieren Investments in den Bereichen:

  • Umwelttechnik, Energiewirtschaft & -services („Clean Tech“)
  • Agrar- und Biotechnologie & -services („Life Sciences“)
  • Gesundheitswesen („Health Tech“)
  • Bildungswesen („Edu Tech“)

Unsere Partner und Kunden sind Start-Ups, Klein- und Mittelbetriebe, Großbetriebe, private Investoren sowie Banken und institutionelle Investoren vornehmlich im deutschsprachigen Raum sowie in Zentraleuropa.

 

Aufgrund unserer langjährigen internationalen Erfahrungen verstehen wir globale Marktentwicklungen und Herausforderungen und können so über unser Netzwerk starke Partnerschaften bilden um nachhaltige, clevere Lösungen zu schaffen

 

Was wir tun ist "Enable – Manage- Invest": Die langjährige internationale Erfahrung im Aufbau und Management von Start-Ups Unternehmen und Projekten wird erfolgreich in ein Beteiligungs- und Projektportfolio umgesetzt.

 

Im Zuge von Unternehmensnachfolgelösungen oder Wachstumsfinanzierungen gehen wir bei Klein- und Mittelbetrieben signifikante Beteiligungen ein und verfolgen eine „Buy and Hold-Strategie“.

 

Weiters beteiligen wir uns als aktive Mentoren und Business Angels an Start-ups und stellen jedem unserer Projekte ausreichend Kapital und Managementkapazitäten aus unserem Expertennetzwerk bestehend aus Beratern, Managern, Juristen, Investoren und Technikern mit unterschiedlichsten Branchenerfahrungen zur Verfügung.

 

… und generieren dabei einen positiven Impact:

Ziel unseres Handelns ist eine nachhaltige Wertsteigerung unserer Investments, bei einem vergleichsweise niedrigen ökologischen Fußabdruck und einem positiven Nutzen für eine gerechte, gesunde und offene Gesellschaft.

Dabei nehmen wir uns die Sustainable Dvelopment Goals der Vereinten Nationen als Richtschnur:

 

Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung"

 

Bis zum Jahr 2030 sollen durch einen Umstieg auf die Impact Economy weltweit 380 Millionen Jobs geschaffen werden und 12 Billionen USD an Geschäftschancen entstehen.

 

Dies betrachten wir als enorme Chance und Herausforderung zugleich. Denn trotz dieser abstrakten globalen Ziele können wir auf Unternehmensebene dazu beitragen, Kohlendioxid und Produktionsabfälle zu reduzieren, die Energie- und Ressourceneffizienz zu steigern oder bspw. leistbare Therapielösungen für unser Gesundheitssystem zu entwickeln.

 

Ein positiver Impact kann auf allen gesellschaftlichen Ebenen als Treiber für eine Wertentwicklung gesehen werden:

Beispiele:

 

Self: sinnstiftender Job, Work-Life Balance

Company: Energie- und Materialeffizienz, Talent-Attraction, qualitatives Wachstum,

Community: Gleichberechtigung, sozialer Zusammenhalt

Planet: Nachhaltigkeit, Frieden